Pipeline Tracing für Public Folder aktivieren

So wird das Pipeline Tracing auf einem Exchange 2010 für das Überwachen von der Public folder Replikation in der EMS aktiviert:

 

Set-TransportServer Server01 -ContentConversionTracingEnabled $true
Set-TransportServer Server01 -PipelineTracingPath "C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\TransportRoles\Logs\PipelineTracing"
Set-TransportServer Server01 -PipelineTracingSenderAddress Server01-IS@domain.com
Set-TransportServer Server01 -PipelineTracingEnabled $true

 

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"