Trend Micro IWSVA 6.0 – „FTP Access Control“ Hostname

In der Version 6.0 der IWSVA von Trend Micro gibt es bei der FTP Access Control folgenden Punkt:

hostname

 

Hostname wäre an dieser Stelle tatsächlich eine tolle Sache, gerade in Zeiten von DHCP.

 

Beim Eintragen eines Hostnames erscheint allerdings folgende Meldung:

error

 

Es ist hier auch egal, in welcher Form man diesen Hostname einträgt:

– hostname

– hostname.domain

– hostname@domain

 MITTLERWEILE GIBT ES EINEN HOTIFX Nr.: 1226

Alles führt zu diesem Fehler.

Grund dafür ist eine fehlende Funktion:

Ein Hostname kann an dieser Stelle überhaupt nicht verarbeitet werden, die IWSVA kann diesen nicht verarbeiten.

Da es keine Lösung gibt aktuell um dies zu berichtigen gibt es als Workaround nur die Möglichkeit den Punkt „Hostname“ auszublenden:

(die benötigten Dateien befinden sich hier: https://dc2.safesync.com/FfZXqkn/IWSVA_Debugfiles.zip?a=lvXSZg4JQws )

Ggf. bringt dieser Artikel etwas Licht ins Dunkel und beugt verzweifeltem Probieren vor.

 

Gruß

Hauke

 

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"